Logo

Rückblick "Agenda 2015"

Das neuartige Tagesspiegel-Format „Agenda 2015 – Das Politik-Briefing für Deutschland“ am 11. Dezember 2014 war ein großer Erfolg.

Unter den rund 330 Gästen im Tagesspiegel-Haus am Askanischen Platz trafen Politik-Entscheider auf die 30 Präsidenten oder Hauptgeschäftsführer der wichtigsten Interessensverbände in Deutschland. Sie stellten ihre Forderungen für das Jahr 2015 an die Politik – und das im Fünf-Minuten-Takt.

Die Keynote hielt Bundesminister Peter Altmaier, der auf die Herausforderungen des Jahres 2015 einging.

 

 Stimmen zu der Konferenz:

„Das Ergebnis dieser Konferenz ist von großem Interesse. Die Politik ist neugierig…“ Peter Altmaier, Chef des Bundeskanzleramtes und Bundesminister für besondere Aufgaben

„ein neues, ein interaktives Format aufzulegen, das fand ich lohnenswert.“ Bettina Schausten, Leiterin Hauptstadtstudio, Zweites Deutsches Fernsehen

„Sehr schön, wie hier die einzelnen Interessensvertreter in kürzester Zeit auf den Punkt kommen müssen …“ Markus N. Beeko, Director Campaigns & Communications, Amnesty International

„Alle Teilnehmer sind gezwungen gewesen, es auf den Punkt zu bringen.“ Hildegard Müller, Vorsitzende der Hauptgeschäftsführung, Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft

„Komprimierte Information, Anreiz zur Nachfrage, aber auch klare Statements…“ Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery, Präsident, Bundesärztekammer

„…so viele hochkarätige Leute aus Gesellschaft, aus Gewerkschaft, Wirtschaft und Politik…“ Hubertus Heil, MdB, Stellv. Fraktionsvorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion

„Man bekommt ein gutes Bild, was die Meinungsmacher in diesem Land jetzt machen.“ John C. Kornblum, US-Botschafter a.D